Träger der Freien Jugendhilfe | Korporatives Mitglied der Arbeiterwohlfahrt, Landesverband Berlin e.V.

Kindertagesstätten

Im Jahr 1998 begann die urban-consult gGmbH mit der Übernahme von Kitas aus Marzahn- Hellersdorf und Lichtenberg in ihre Trägerschaft. Inzwischen sind es 8 Kitas, in denen mehr als 1200 Kinder betreut werden. Das Alter der Kinder reicht von 6 Monaten bis zum Übergang in die Grundschule. Wir betreuen die Kinder entsprechend den Vorgaben der „Qualitätsvereinbarung Tageseinrichtungen“ und nach den Grundsätzen des „Berliner Bildungsprogrammes“, das grundlegende Kenntnisse, Erfahrungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten beschreibt, die jedes Kind für seinen individuellen Lebensweg braucht. Siehe auch unter Leitbild unserer Kitas.

In Marzahn-Hellersdorf:

In Lichtenberg (Hohenschönhausen)

Unsere Kindertagesstätten arbeiten nach den einheitlichen Qualitätsstandards von QUECC (Quality System for Education and Child Care), www.quecc.de, die unter der Mitwirkung unserer Kita-Leiterinnen entwickelt wurden. Alle Kitas befinden sich im kontinuierlichen Prozess der internen Evaluierung ihrer bildungspädagogischen Qualität. Im Zeitraum von 2009 bis April 2013 haben unsere Kitas in einer externen Qualitätsevaluation nachgewiesen, dass sie die Vorgaben des Berliner Bildungsprogramms erfüllen:

Alle unsere Kindertagesstätten erhielten ihr Zertifikat vom Institut QUECC mit Bestnoten.

In den Jahren von 2003 bis 2010 wurden sechs Häuser der Kindertagesstätten umweltgerecht saniert. Neben Eigenmitteln des Trägers wurden dafür überwiegend Fördermittel des Bundes und der EU (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung – EFRE) eingesetzt.

Unsere Kitas arbeiten nach verschiedenen pädagogischen Konzepten, wie dem von Maria Montessori in unserer Kita im Belziger Ring, dem von Friedrich Fröbel in der Kita „Eichhörnchen“ oder dem Mehlhorn-Prinzip in der Kita „Kreativhaus Sonnenblume“. Oder sie orientieren die Kinder auf Spaß an der Bewegung wie in der Kita „Knirpsenhaus“ und in der Kita „Springmäuse“. Andere Kitas verfolgen umweltpädagogische Schwerpunkte (Kita „Sonnenschein“) und fördern die Liebe zur Natur (Kita-Verbund „Regenbogen“). Unsere Kita „Weiße Taube“ hingegen vermittelt den Kindern schwerpunktmäßig den Umgang mit neuen Medien.

Kita-Platz
Wenn Sie auf der Suche nach einem Kita-Platz für Ihr Kind sind, wenden Sie sich bitte direkt an die Leiterin der gewünschten Kita (aufgrund der großen Nachfrage nach Kita-Plätzen in unseren Einrichtungen kann es sein, dass Sie zunächst auf eine Warteliste gesetzt und dann bei einem freiwerdenden Platz kontaktiert werden). Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf den Internetseiten der jeweiligen Kita.
Information
Wünschen Sie allgemeine Informationen, dann fragen Sie unsere Bereichsleiterin Kindertagesstätten, Martina Nußhart, und unsere Fachberaterin, Doris Karle – unter Tel. 530217-20 oder per E-Mail. Auch für andere Anliegen im Zusammenhang mit der Betreuung Ihrer Kinder in unseren Kitas stehen Ihnen diese beiden Mitarbeiterinnen gern zur Verfügung.
Betreuungsgutschein
Bei Fragen zu Betreuungsgutscheinen oder Verträgen sind Daniel Pokorný unter Tel. 530217-27 oder Marina Schumacher unter Tel. 530217-14  oder per E-Mail gern behilflich.

................................................. Gemeinsam die Zukunft gestalten .................................................